ZEEBRAWOOD - Dieses Holz zeichnet sich durch sein markantes Streifenmuster in der Holzmaserung aus. Aufgrund seines einzigartigen Musters wird es am häufigsten für hochwertige Möbel verwendet. Es handelt sich um ein sehr schweres, hartes Holz, dessen Bearbeitung manchmal schwierig sein kann. Früher wurde Zebranoholz am häufigsten in hochwertigen Luxusartikeln verwendet. Aufgrund seiner Dichte und Härte ist es für die Herstellung von Dingen wie Autos, Waffen und anderen Gegenständen geeignet, bei denen es Stößen und Vibrationen standhalten muss.

HERKUNFT Westafrika, Europa und Tansania
BAUMHÖHE 20-40 m (65-130 Fuß)
STAMMDURCHMESSER 2-3 Fuß (0,6-1 m)
GEWICHT 50 lbs/ft3 (805 kg/m3)
 HÄRTE 1.830 lb/ft3 (8.160 N)

 

SANDELHOLZ -  Allgemein bekannt als Indisches Sandelholz, ist eine trockene Laubwaldart, die in China, Indien, Indonesien, Australien und den USA beheimatet ist Philippinen. Dieser kleine tropische Baum wird bis zu 20 m hoch und hat rotes Holz und eine Vielzahl dunkler Rindenfarben (dunkelbraun, rötlich und dunkelgrau). Da es robust und langlebig ist, wird S. album hauptsächlich wegen seines Holzes geerntet. Sandelholzkernholz, das feinkörnig ist, wird für feine Möbel und Schnitzereien verwendet. Das Kernholz und die Wurzeln enthalten auch „Sandelholzöl“, das für die Verwendung in Parfüms, Weihrauch, Kosmetika, Seifen und Medikamenten geschätzt wird. Die Rinde enthält Tannin, das zum Färben verwendet wird.

HERKUNFT Südostindien
BAUMHÖHE 9-15 m (30-50 Fuß)
STAMMDURCHMESSER 2-3 Fuß (0,6-1 m)
GEWICHT 63 lbs/ft3 (1.010 kg/m3)
 HÄRTE 2.940 lb/ft3 (13.080 N)

 

EBONY – Ebenholz ist leicht zu erkennen, da es eines der wenigen Hölzer ist, die wirklich schwarz sind. Es ist ein sehr dichtes Hartholz und weist viele Eigenschaften auf, die es für zahlreiche Holzschnitz- und Spezialholzverarbeitungsprojekte wünschenswert machen. Historisch gesehen wurde Ebenholz bei der Herstellung von Musikinstrumenten verwendet, um die schwarzen Tasten von Klavieren und die Griffbretter von Gitarren herzustellen.

HERKUNFT Äquatoriales Westafrika
BAUMHÖHE 50-60 Fuß (15-18 m)
STAMMDURCHMESSER 2-3 Fuß (0,6-1 m)
GEWICHT 60 lbs/ft3 (955 kg/m3)
 HÄRTE 13.700 N (3.080 lb/ft3)

 

OLIVE  – Das von den Bäumen der Olea europaea gezüchtete Olivenholz ist ein hartes und farbenreiches Holz, das auf der ganzen Welt für sein Aussehen, seine Dichte und seine Gerade geschätzt wird Maserung und feine Textur. Ursprünglich an der Ostküste des Mittelmeers beheimatet, haben sich Olivenbäume auch außerhalb Europas ausgebreitet, und zwar nicht wegen der Notwendigkeit der Holzausbeutung, sondern wegen des Wachstums ihrer köstlichen Olivenfrüchte, die während des saisonalen Wachstums nur sehr wenig Pflege und Aufmerksamkeit erfordern. Olivenholz ist vielseitig und leicht zu verarbeiten, obwohl es hart und stark ist.

HERKUNFT Europa und Ostafrika
BAUMHÖHE 25-50 Fuß (8-15 m)
STAMMDURCHMESSER 1,0 – 1,5 m
GEWICHT 62 lbs/ft3 (990 kg/m3)
 HÄRTE 2.700 lb/ft3 (12.010 N)

 

BAMBUS - Obwohl Bambus technisch gesehen ein Gras und kein Holz ist, kann er aufgrund der Härte und Dichte des Bambus für den Bau vieler Dinge verwendet werden Pflanzenstängel. Bambus wächst in tropischen Klimazonen in Hülle und Fülle und es gibt eine Reihe verschiedener Arten, die je nach Region stark variieren.

Während die Leute vielleicht denken, dass Bambus leicht, weich und leicht zu biegen oder zu schneiden ist, ist dies nicht der Fall. Es ist besser, Bambus mit dem Hartholz Roteiche oder Ahorn zu vergleichen, da es eine ähnliche Härte und Festigkeit aufweist. Die hohe Grasdichte kann für Werkzeuge manchmal eine Herausforderung sein.

Besonders beliebt sind Bambusstämme für Gartenmöbel, Gartendekorationen, Zäune und Sichtschutzwände. Sie können Bambus auch in Schränken, Uhren, edlen Möbeln und sogar als Hartholzboden sehen.

HERKUNFT Südasien
BAUMHÖHE 15-30 m (50-100 Fuß)
STAMMDURCHMESSER 10-20 cm
GEWICHT 31–53 lbs/ft3 (500–850 kg/m3).
 HÄRTE 1.410–1.610 lb/ft3 (6.270–7.170 N)

 

WALNUSS – Walnuss ist ein Hartholz, das vor allem für seine satte braune und dunkle Färbung bekannt ist. Walnuss kann teuer sein und ist oft nur in Holzfachgeschäften erhältlich, aber es ist ein schönes Holz, das man für besondere Projekte in Betracht ziehen sollte.

Walnuss lässt sich relativ leicht bearbeiten, ist aber auch sehr stabil. Walnuss ist ein fein gemasertes Holz, das sich gut polieren lässt und leicht gebeizt und geschützt werden kann. Viele Menschen sind auch überrascht, wenn sie erfahren, dass Walnuss in der Herstellung hochwertiger Luxusautos und in der Waffenherstellung verwendet wird. Die Fasern des Walnussbaums sind sehr dicht, wodurch er den Stößen und Kräften standhält, denen das Holz bei solchen Anwendungen ausgesetzt sein kann. Auch Musikinstrumente wie Gitarren und Geigen können üblicherweise aus Walnussholz gefertigt werden.